GERÄTEWAGEN-TRANSPORT

Der GW-T wurde als Ersatzfahrzeug für unseren VW Bulli aus dem Jahre 1972 gekauft. Das Fahrzeug kann als universelles Einsatzmittel für Transportaufgaben jeglicher Art eingesetzt werden und ist wegen seiner Flexibilität sozusagen der „Joker“ unter den Feuerwehrfahrzeugen. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,49 Tonnen kann das Fahrzeug auch mit der Führerscheinklasse B gefahren werden. Als Sicherheitsplus für die Feuerwehrmänner wurde eine Heckwarnanlage mit einer Heckwarnmarkierung verbaut um andere Verkehrsteilnehmer auf Gefahrenstellen hinzuweisen.

Das Design des Fahrzeugs trägt auch das neue Logo der Freiwilligen Feuerwehr Kuchen. Es zeigt die Elemente Wasser und Feuer mit blauen und gelben Schwingen und spiegelt mit dem Schriftzug “FFK” (Freiwillige Feuerwehr Kuchen), die Tradition unserer Feuerwehr wieder.

Unser GWT

Fahrzeugdaten

Funkrufname: Florian Kuchen 74
Besatzung: 1/1
Aufbauart: VW Crafter
Baujahr: 2011
Leistung: 100 kW / 136 PS
Zul. Gesamtgewicht: 3.490 kg