Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Kuchen besteht aus verschiedenen Abteilungen. Zur Rettung von Menschen und Tieren, Brandbekämpfung, technischen Hilfeleistung und vielem mehr wird die aktive Abteilung zum Einsatzort ausrücken.

In der Jugendfeuerwehr werden Mädchen und Jungen zu kleinen „Firefightern“ ausgebildet und mit den Grundzügen der feuerwehrtechnischen Arbeit vertraut gemacht.

Auch unsere Veteranen, die ihren aktiven Dienst bereits getan haben, kommen in der Wehr nicht zu kurz. Der Alterszug trifft sich weiterhin in der Feuerwehrwache und pflegt ein kameradschaftliches Beisammensein. Bei Veranstaltungen wie dem Maibaumhock kann immer auf die helfenden Hände des Zug 3 gezählt werden.

Aktive Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr Kuchen besteht aus rund 40 Feuerwehrleuten, die den Dienst zum Wohle der Bevölkerung in ihrer Freizeit, also rein Ehrenamtlich tun. Neben unseren Übungsdiensten, die alle 14 Tage montags stattfinden, sind wir täglich 24 Stunden, an allen 365 Tagen im Jahr einsatzbereit. Sie können auf uns zählen!

Um die vielseitigen Einsatzzenarien bewältigen zu können, investieren wir zusätzlich zu den Übungsdiensten sehr viel Zeit in ständige Aus- und Weiterbildungen. Als Neueinsteiger bei der Feuerwehr stehen folgende Ausbildungsmöglichkeiten, die im Landkreis Göppingen stattfinden, zur Verfügung: Feuerwehrgrundausbildung, Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger, Ausbildung zum Sprechfunker, Ausbildung zum Maschinisten für Löschfahrzeuge und die Ausbildung zum Truppführer.

Ausbildungen für Führungs- und Leitpositionen werden an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal gelehrt. Hierzu gehören: Ausbildung zum Gruppenführer, Ausbildung zum Zugführer, Ausbildung zum Kommandanten (Führen einer Wehr), Ausbildung zum Jugendfeuerwehrwart, Ausbildung zum Gerätewart und viele weitere.

Möchten Sie unsere Arbeit persönlich kennen lernen, oder sich selbst engagieren? Für Interessierte stehen unsere Türen immer offen, gerne dürfen Sie an einem Übungsdienst bei uns vorbeischauen!